Wookah Shishas im Test

Das ist ein absolutes Novum auf dem heiß umkämpften Markt der Shisha Hersteller! Eine Shisha ganz aus Holz! Manch einer kann es gar nicht glauben! Doch, der Reihe nach!

Wer verbirgt sich hinter den edlen Shishas? Welche Firma beweist so viel Pioniergeist?

Angebot
Wookah Crystal Shisha Oak (Waves)
  • Hersteller: Wookah, Modell: Crystal Oak, Variante: siehe Titel
  • Exklusive Wasserpfeife mit einer Base-Rauchsäule aus Echtholz und Metallkomponenten komplett aus Edelstahl
  • Die fein gearbeitete Bowl aus massivem Glas ergänzt perfekt das elegante Design
  • Erweiterbar auf bis zu 2 Schlauchanschlüsse
  • Höhe ohne Tabakkopf: ca. 67 cm

Wookah Shisha ist die Antwort! Dies ist eine relativ neu gegründete Firma aus Polen, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, besonders edle, aber dennoch benutzbare Shishas aus Holz zu fertigen.

In Deutschland feierten die Polen ihr Debüt im Jahre 2017, und zwar auf der Shisha Messe in Frankfurt. Die versammelte Shisha Gemeinde staunte nicht schlecht, als die Polen ihre Echtholz Shishas heraus holten! Diese wurden dann gleich noch zum Produkt des Jahres gekürt.

Wookah: Top oder Flop?

Wer sich für eine Wookah Shisha entscheidet, der setzt ein Statement! Denn die individuelle Maserung und Färbung der verwendeten Holzsorten geben jeder Wookah ein individuelles Erscheinungsbild. Aktuell stehen 8 Hölzer zur Auswahl: Oak, Meranti, Merbau, Iroko, Padouk, Walnut, Teak und Wenge.

Die Shishas sind in 2 Arten erhältlich: die Classic Reihe, bei der auch die Bowl aus Holz ist und die Crystal Reihe, bei welcher die Bowl (wie gewohnt) aus Glas ist. Die wichtigsten Verbindungsteile, wie etwa die Base und die Gewinde sind aus rostfreiem Edelstahl. Die Schlauchanschlüsse (zwei Stück) sind ebenfalls aus Edelstahl (rostfrei) und reichen sehr steil auf der Shisha heraus.

Dies lässt leider herkömmliche Schläuche aus Silikon leicht abknicken. Abhilfe kann hier durch die Umrüstung auf Echtleder-Schläuche geschaffen werden. Diese Schläuche erhalten sie natürlich passend zu ihrer Wookah. Der Kohleteller der Shisha ist auch aus Edelstahl gefertigt. Er hat eine sehr massive Bauform und passt sich sehr harmonisch in die Shisha ein.

Frau Modelt mit Dampf

Die Holzbowl der Wookah ist massiv gefertigt und auf ihrer Innenseite Wasserdicht versiegelt (mittels lebensmittelechter Lasur). Dies hindert das Wasser daran, auszulaufen. Gleichzeitig wird so garantiert, dass nicht der Geschmack des Holzes beim blubbern durchkommt, sondern der Geschmack vom Shisha-Tabak. Ein weiteres, sehr gut durchdachtes Feature ist das Closed Chamber Prinzip. Dieses erlaubt es, den restlichen, alten Rauch komplett aus der Shisha zu entfernen.

"Rauchleistung" von Wookah Shishas

Die Wookah Shisha überzeugt aber nicht nur durch ihr außergewöhnliches Erscheinungsbild, nein, sie punktet auch noch mit ihrem unübertroffenen Rauchverhalten! Der enthaltene Kopf ist eine Weiterentwicklung des Vortex Prinzips.

Er verfügt sowohl über Löcher in der mittleren Erhöhung, als auch an den Seiten. Dies gewährt optimale Raucheigenschaften. Vom Fassungsvermögen her verhält sich der Kopf wie ein herkömmlicher Tonkopf. Es wird von einem Volumen von rund 20g Tabak ausgegangen.

Die einzelnen Komponenten der Wookah Shisha sind perfekt aufeinander abgestimmt. Der Durchzug muss hier besonders gelobt werden! Dank des geringen Fassungsvermögens der Bowl kann die Wookah vom Ansprechen her mit traditionellen Pfeifen locker mithalten.

Lieferumfang

Der Lieferumfang der Wookah Shisha umfasst: den Kopfadapter, den Ascheteller, die Base, die Bowl (aus Holz oder Glas), das Ventil, das Tauchrohr und ein Dichtungsset. Die Wookah Shishas komplett aus Holz besitzen in ihrem inneren ein spezielles Röhrensystem, welches das Holz vor Wasser und Rauch zuverlässig schützt.

Dies ermöglicht es auch, die Shisha auch bei öfterem Gebrauch immer zu reinigen und zu pflegen. Es erhöht die Lebensdauer ihrer Wookah ganz enorm! Doch, es müsste jedem klar sein, die Wookah Shisha ist, da sie eben komplett aus Holz gefertigt ist, um einiges aufwändiger zu pflegen und sauber zu halten.

Dessen sollte man sich vor dem Kauf bewusst sein! Wenn sie also wissen, dass sie in Sachen Reinigung und Pflege eher ein Faulpelz sind, dann entscheiden sie sich nicht für eine Wookah! Denn, was bringt eine versiffte Premium Shisha schon für eine Freude?

Frau Vaporizer

Wookah Shishas: Nachteile

Bei aller Euphorie und Freude über die wirklich sehr schönen Shishas aus Holz muss auch das negative beleuchtet werden! Das erste große Minus bekommt die Wookah Holzshisha für ihren extrem hohen Anschaffungspreis! Dieser liegt zwischen 250,- Euro bis….. nach oben keine Grenzen!

Gerade wenn sie auch auf der Shisha Messe 2017 in Frankfurt waren, dann konnten sie sicher beim Messestand der Polen die ganz teuren Wookah Shishas sehen. Diese besonderen Modelle kosteten dann mal schnell einige tausend Euro.

Für eine Wookah rein aus Holz müssen sie mit Preisen von rund 360,- bis 400,- Euro rechnen. Für die Wookah mit Glasbowl müssen sie mit einem Preis von rund 200,- Euro rechnen.

Junge Supreme Rauch

Der nächste Minuspunkt, welchen man Wookah anlasten kann, ist der Umstand, dass die steil gerichteten Anschlüsse herkömmliche Silikonschläuche abknicken. Hier sollen die passenden Lederschläuche dazu gekauft werden. Diese schlagen mit rund 70,- Euro zu Buche.

Das Mundstück muss auch extra erworben werden. Es kostet etwa 20-40,- Euro. Sie sehen also, eine Wookah Shisha ist ein sehr teures Vergnügen, sicher nicht für den Mainstream gedacht!

Des weiteren wird negativ gewertet, dass, möchten sie mit 2 Personen blubbern, immer derjenige, der gerade nicht an der Shisha zieht, den Schlauch zuhalten muss, da die Ventilkugeln fehlen.

"Die Wookah ist trotz ihrer Mankos eine qualitativ sehr hochwertige Shisha. Besonders weil ausschließlich erstklassige Rohstoffe verbaut werden."

Tobias vom E-Rauchen-Wahrheiten Team
Dunkler Raum Frau dampft

Sehr positiv zu werten ist das unschlagbare Rauchverhalten (zu verdanken dem Vortex Prinzip) und der außergewöhnlich gute Durchzug. Auch verfügt die Wookah über ein sehr gutes Ansprechverhalten.

Sie ist sehr robust und kleine Kratzer oder Macken fallen, dank der individuellen Holzmaserung, nicht gleich ins Auge. Sehr gut durchdacht ist auch die Altrauchentleerung. Die Shisha lässt sich leicht zerlegen und überall mitnehmen.

Fazit

Die Echtholz Shishas von Wookah sind wirklich einmal etwas ganz besonderes! Ein Novum auf dem weltweiten Shisha Markt! Diese Optik fällt sofort ins Auge! Für den gelegentlichen Shisha Raucher lohnt sich die Anschaffung solch einer hochpreisigen Shisha sicher nicht.

Wookah Holz-Shisha Padouk (Smooth)
  • Speziell veraubeitete Holzrauchsäule
  • Höhe: 64cm
  • Gewicht: 3kg
  • Handgefertigtes Smooth Glas
  • Metallteile aus Edelstahl

Jedoch ist sie eine Zierde für jeden Raum und Raucher, welche oft zur Shisha greifen, sollten sich den Kauf dieser unübertroffenen Shisha sicher überlegen! Sie überzeugt nicht nur optisch, sondern auch mit ihrem guten Raucheigenschaften! Hier wird eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen.

Schreibe einen Kommentar